Für den ganz besonders festlichen Rahmen kochen wir sehr gerne mehrgängige Menüs. Das Menü bietet viel Raum für kreative Entfaltung. Im Gegensatz zum Buffet, bei dem sich der Gast seinen Teller selber zusammenstellt, haben wir hier die Möglichkeit, jeden einzelnen Teller mit Liebe zum Detail anzurichten und zu dekorieren. 
Nicht selten steht ein Menu unter einem Motto: saisonal oder regional beeinflusst.

Beispiele für Menüs:

Sommerliches Menü zum Anschauen

Herbstliches Menü zum Anschauen

Weihnachtsmenü I

karamelisierter Ziegenkäse auf Mango und Maronentörtchen zu
Blattsalaten mit Orangenfilets
*****
Kokos-Ingwer-Süppchen mit Garnelenspieß
*****
Lachsforellenfilet mit Salbei gebraten, dazu
Chicoree-Walnuss-Pfanne und Wurzelgemüse-Lasagne
*****
Mandel-Panna-Cotta im Biskuitmantel, serviert auf
Hagebuttenmark

Weihnachtsmenü II

Zwei Variationen vom Harzer Wild zu Selleriemousse und
Rapunzelsalat
*****
Wirsingrahmsuppe mit gebackenem Bacon
*****
gebackene Entenkeule zu glasierten Maronen, Orangenrotkohl
und Haselnuss-Kartoffelklößchen
*****
Warmer Schokoladenkuchen mit Hallorenkugelkern auf
Orangenragout